Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


release:2018:2_18_05_1

Änderungen in Version 2.18.05-1

Veröffentlicht am: 04.06.2018

  • Inventarliste bei Lager um die Spalte Barcode erweitert
  • Im Menüpunkt Werkstätten → Umbuchung ist es jetzt möglich über die Systemvariable article_transfer_enable_auto_submit einzustellen, ob die automatische Bestätigung aktiviert oder nicht aktiviert sein soll. Standartmäßig ist die Einstellung aktiviert. Mögliche Werte für die Aktivierung sind: y, ja, yes, enable oder aktiv
  • Beim Aktualisieren eines FW Mitgliedes wird automatisch die Lagerbezeichnung angepasst
  • Beim Hinzufügen oder Löschen einer Abteilung bei einem FW Mitglied wird automatisch die Abteilung des FW Mann Lagers auf die erste Abteilung in der Liste gesetzt
  • Die Spalten im Grid beim FW-Mitglied haben jetzt eindeutige Name
  • Im Menüpunkt Nachrichten / Kalender → Empfängergruppen ist es jetzt so, dass ein Benutzer der SuperUser Rechte hat, alle angelegten Empfängergruppen sehen kann. Alle anderen sehen nur die Gruppen die sie selbst angelegt haben.
  • Lager um die Lagerfunktion Ausgemustert erweitert.
    Alle Artikel die in einem Lager mit der Funktion Ausgemustert liegen werden in den Werkstätten, in den Widgets auf der Startseite und im Reporting im Bereich Prüfungen nicht mehr angezeigt.
  • Es ist nun möglich RIC/5-Ton Schleifen ohne Funkmeldeempfänger bei einem FW-Mitglied zu hinterlegen
  • Wenn ein Funkmeldeempfänger einem FW-Mitglied hinzugefügt wird, werden automatisch die Schleifen des Funkmeldeempfängers beim FW-Mitglied gespeichert.
  • Wird ein Funkmeldeempfänger von einem FW-Mitglied entfernt, sind die Schleifen beim FW-Mitglied weiterhin hinterlegt.
  • Wird bei einem Funkmeldeempfänger eine Schleife hinzugefügt wenn der Funkmeldeempfänger bei einem FW-Mitglied hinterlegt ist, wird diese Schleife auch beim FW-Mitglied gespeichert.
  • Wird eine Schleife auf einem Funkmeldeempfänger gelöscht, hat dies keine Auswirkung auf die beim FW-Mitglied hinterlegten Schleifen.
  • Wird eine Schleife beim FW-Mitglied gelöscht, wird diese auch auf dem zugordneten Funkmeldeempfänger gelöscht
  • Es ist nun möglich Schleifen die einem FW-Mitglied hinterlegt sind auf einen Funkmeldeempfänger zu kopieren
  • Es ist jetzt möglich in der Listenansicht der Einsätze Einsatzberichte über die Liste zu erstellen.
  • Die Detailansicht eines Datensatzes kann jetzt über einen einfachen Klick geöffnet werden und es muss nicht mehr doppelt auf den Datensatz geklickt werden.
  • Beim Neuanlegen eines FW-Mitgliedes ist es jetzt Pflicht gleich eine Abteilung auszuwählen.
  • Bei der Massenerfassung für Untersuchungen ist es jetzt möglich ein Dokument anzuhängen, das bei allen ausgewählten FW-Mitgliedern hinterlegt wird.
  • Es ist jetz möglich die Google 2FA für einzelne Benutzer zu aktivieren
  • Diverse Anpassungen bezüglich der neuen DSGVO die ab dem 25.05.2018 in Kraft tritt.
    siehe DSGVO Seite
release/2018/2_18_05_1.txt · Zuletzt geändert: 25.06.2018 01:00 (Externe Bearbeitung)